Datenschutzerklärung Impressum
dsa Empfehlung
Triangle

Unsere Vision

Wir pflegen unsere Klienten wie auch wir gepflegt werden möchten!

10 Jahre Pflege Aktiv Badge

Unser Unternehmensleitbild

Unser Unternehmensleitbild und die Qualitätspolitik nach der wir arbeiten

Die Qualit√§tspolitik des [Pflegedienstes Pflege-Aktiv Petra Sprenger GmbH] ist in enger Zusammenarbeit von Gesch√§ftsf√ľhrung und Mitarbeitern entwickelt worden. Die grundlegenden Ziele finden sich im Pflegeleitbild wieder.
Wir stellen die Zufriedenheit unserer Kunden sowie hohe Pflegequalit√§t in den Vordergrund unserer Bem√ľhungen.
Die Individualit√§t und Menschenw√ľrde des Einzelnen wird in unserer Arbeit ber√ľcksichtigt: wir stimmen die Zeiten unseres Besuches mit den Kunden ab und passen unsere professionelle Pflege der individuellen Situation an. Auch am Ende des Lebens werden Kunden und Angeh√∂rige von uns unterst√ľtzt, dabei ber√ľcksichtigen wir religi√∂se und kulturelle Vorstellungen.
Der Erhalt oder die Wiedererlangung der Unabh√§ngigkeit des Kunden wird durch aktivierende und professionelle Pflege angestrebt. Deshalb werden unsere Kunden, nachdem eine Pflegeplanung erstellt wurde auf der Grundlage des Pflegemodells von Monika Krohwinkel gepflegt. Die Pflegeplanung wird regelm√§√üig aktualisiert und den Erfordernissen angepasst. Die Pflegema√ünahmen werden auf der Basis von Pflegestandards erbracht, welche kontinuierlich √ľberarbeitet werden. Kundenzufriedenheit l√§sst sich nur durch Mitarbeiterzufriedenheit erlangen.

Deshalb setzen wir bei allen Mitarbeitern/Innen Freude am Beruf und Engagement bei der Weiterentwicklung fachlicher Kenntnisse voraus Das Anforderungsprofil f√ľr Mitarbeiter beinhaltet Kritikf√§higkeit sowie Eigeninitiative und den Wunsch erfolgreich zu arbeiten.

Wir unterst√ľtzen die Mitarbeiter durch ein Einarbeitungskonzept und regelm√§√üige Pflegevisiten bei denen der Fortbildungsbedarf ermittelt und die entsprechenden Schulungen angeboten werden. Auf die Gesunderhaltung unserer Mitarbeiter legen wir gro√üen Wert und f√∂rdern diese durch Gesundheitsf√∂rdernde Projekte.
Kommunikation wird als wesentlicher Bestandteil einer funktionierenden Arbeit verstanden. Deshalb wird durch verschiedene Gremien der Informationsfluss innerhalb des Betriebes gef√∂rdert. Dar√ľber hinaus versuchen wir unser positives Image in der √Ėffentlichkeit zu erhalten und weiter zu entwickeln. Als Managementsystem f√ľr die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Arbeit dient die DIN ISO 9001:2000.

Unser Ziel: Ihre Zufriedenheit

Ihre Meinung ist uns wichtig! Teilen Sie uns gerne Ihr Feedback mit.

Dienstleistungen

Behandlungspflege

  • Grundpflege
  • Blutdruckmessen
  • Medikamentenverabreichung und Kontrolle
  • Blutzuckermessen
  • Insulingabe
  • Injektionen
  • Verbandswechsel
  • Dekubitus Versorgung

Behandlungspflege

  • Morgen- und Abendtoilette
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
    • z. B. Reinigen der Wohnung
    • Wechseln und Waschen / B√ľgeln der W√§sche
    • Einkaufen
  • Pflegegutachten (bei Pflegegeld)
  • Verhinderungspflege (Urlaub f√ľr pflegende Angeh√∂rige)

Sonstige Leistungen

  • Hilfestellung bei Antr√§gen und Formularen
  • Hilfestellung beim Umgang mit Beh√∂rden
  • Begleitung zu Arzt besuchen
  • Hausnotruf

Pflegeleitbild

Der Mensch steht im Mittelpunkt unserer Bem√ľhungen!


Grundpflege Grundpflege

Wir m√∂chten die M√∂glichkeit geben, dass der Patient in der h√§uslichen Umgebung versorgt werden kann. Der Patient wird individuell angenommen und respektiert. Der Aufbau gegenseitigen Vertrauens durch Anerkennung beider Seiten bietet Lebensqualit√§t und W√ľrde. Der Mensch wird grunds√§tzlich selbstst√§ndig in seinem Handeln gesehen.

Ist die Selbstst√§ndigkeit und Eigenverantwortung eingeschr√§nkt, sehen wir unsere Aufgabe darin, diese wieder herzustellen und beratend mit aller Unterst√ľtzung an deren Seite zu stehen. Unsere zielorientierte Pflege wird unterst√ľtzt durch die Umsetzung des Pflegeprozesses nach dem Modell von Monika Krohwinkel. Durch die Dokumentation ist dieser transparent f√ľr Patient, Angeh√∂rige und Pflegepersonal.

Die Privatsphäre der Patienten ist zu achten und zu wahren, da wir uns als Gast im Hause unserer Patienten aufhalten. Unsere Pflege hat sich den Räumlichkeiten der Patienten anzupassen und nicht umgekehrt. Um eine gute Vertrauensbasis zu ermöglichen wird der Dienstplan so gestaltet, dass ein häufiges Wechseln des Personals vermieden wird.

Um unsere Pflegequalit√§t zu erhalten und zu verbessern, werden ausreichend Pflegefachkr√§fte zur Verf√ľgung stehen. Alle Mitarbeiter sind verpflichtet, regelm√§√üig an Fortbildungen teilzunehmen. Im Rahmen der Qualit√§tssicherung legen wir Wert auf Erfahrungs-, und Informationsaustausch von allen an der Pflege beteiligten Personen. Das betrifft unser Team als auch Angeh√∂rige, √Ąrzte, Therapeuten.

Wenn alle Bereiche miteinander kooperieren, kann die Pflege optimal gestaltet werden Da auch der Bereich Ambulante Pflege immer mehr an die wirtschaftlichen Entwicklungen im Gesundheitswesen gebunden ist, sind wir gezwungen, unsere Arbeit den Gegebenheiten anzupassen.

Falls die Finanzierung unseres Einsatzes beim Patienten nicht gewährleistet ist, sehen wir unsere Aufgabe auch darin, mit dem Patienten und seinen Angehörigen individuelle Lösungsmöglichkeiten zu finden.

Pflegekonzept


Pflegekonzept

Der Pflegedienst ‚ÄěPflege-Aktiv Petra Sprenger GmbH‚Äú versorgt pflegebed√ľrftige Menschen gem√§√ü den Versorgungsvertr√§gen mit dem Sozialamt, Kranken- und Pflegekassen, und privaten Vereinbarungen in Braunschweig und Wolfenb√ľttel. Das B√ľro befindet sich im Braunschweiger Ortsteil Querum.

Zielsetzung

Das pflegerische Handeln orientiert sich an unserem Leitbild mit Anlehnung an die Aktivitäten und Existentiellen Erfahrungen des täglichen Lebens ( AEDL ) nach Monika Krohwinkel. Im Einzelnen arbeiten wir mit dem Hintergrund folgender Zielsetzungen:

  • Wir achten und bewahren die Individualit√§t unserer Patienten
  • Wir f√∂rdern und sichern im Rahmen der M√∂glichkeiten seine Selbstst√§ndigkeit
  • Wir nehmen Beschwerden ernst und bearbeiten diese so zeitnah wie m√∂glich. Die Patientenw√ľnsche und Meinungen sind eine wichtige Grundlage unserer Arbeit.
  • Mit den noch verf√ľgbaren Ressourcen versuchen wir die bestm√∂gliche Qualit√§t in der Versorgung der Patienten zu erreichen.

Arbeitsbereiche

  • H√§usliche Krankenpflege
  • Grundpflege
  • Verhinderungspflege
  • Krankenhausnachsorge
  • Besorgung von Verordnungen und Rezepten
  • Arztfahrten
  • Hauswirtschaft
  • Alltagsbetreuung nach ¬ß 45
  • Niederschwellige Angebote nach ¬ß 45

Beratung und Anleitung

  • Beratung von Pflegebed√ľrftigen und Angeh√∂rigen
  • Unterst√ľtzung und Beratung beim Erstellen von Antr√§gen bei Beh√∂rden, Kranken-und Pflegekassen

Wir bieten Vermittlungen

  • von Pflegemitteln
  • fahrbarer Mittagstisch
  • Hausnotruf
  • Nachbarschaftshilfe
  • Fu√üpflege

Wir kooperieren regelmäßig mit...

  • den Haus√§rzten unserer Patienten
  • Apotheken
  • Krankengymnasten, Logop√§den und Ergotherapeuten
  • Beratungsstellen
  • Krankenh√§usern
  • dem Medizinischen Dienst der Krankenkassen
  • den Kranken- und Pflegekassen und dem Sozialamt
  • den Amtsbetreuern
  • den station√§ren Einrichtungen unseres Tr√§gers
  • Sozial- psychiatrische Dienst

Pflegegrundlagen

Zu Beginn einer Pflege f√ľhren wir einen Erstbesuch durch. Dabei erfragen wir die W√ľnsche und Erwartungen des Patienten und seiner Angeh√∂rigen. Daraus resultiert unser konkretes Unterst√ľtzungsangebot. Wir m√∂chten die fachlichen Notwendigkeiten mit dem Bedarf und den Ressourcen des Patienten und deren Angeh√∂rigen in Einklang bringen. Dazu geh√∂rt auch die Beratung √ľber die Finanzierung der geplanten Leistungen. F√ľr jeden Patienten werden im Rahmen einer individuellen Pflegeplanung unsere Pflegestandards auf die konkrete Situation hin angepasst. Mit dieser Grundlage wird ein Pflegevertrag abgeschlossen.

In unserem Pflegedienst besch√§ftigen wir gut ausgebildete, sorgf√§ltig eingearbeitete Fachkr√§fte. F√ľr alle in der Pflege t√§tigen Mitarbeiter gibt es Stellenbeschreibungen. Zur Einarbeitung neuer Mitarbeiter verf√ľgen wir √ľber einen eigenen Standard..

Regelm√§√üige Fortbildungen in- und extern, Dienstbesprechungen und √úbergaben sorgen daf√ľr, dass alle Mitarbeiter auf dem neuesten Stand sind..

F√ľr jeden Patienten f√ľhren wir eine t√§gliche Pflegedokumentation. Sie ist in seinem Haushalt hinterlegt und enth√§lt Informationen √ľber.

  • die individuelle Pflegeplanung
  • die konkret durchgef√ľhrten Ma√ünahmen sowie
  • den Verlauf und den Erfolg der Pflege
  • Hygienische Ma√ünahmen

Die Pflegedokumentation gew√§hrleistet u. a. den Informationsfluss zwischen allen an der Pflege Beteiligten. Die f√ľr die Abrechnung notwendigen Durchf√ľhrungskontrollb√∂gen m√ľssen t√§glich entsprechend der erbrachten Leistungen abgezeichnet werden und sind am Monatsende vom Patienten unterschrieben ins B√ľro mitzubringen..

Die Eins√§tze bei den Patienten werden nach Absprache mit der Pflegedienstleitung von der Dienstplanung im w√∂chentlichen Rhythmus geplant. Oberste Priorit√§t ist dabei die Zufriedenheit der Pflegebed√ľrftigen. Die Pflegedienstleitung f√ľhrt gemeinsam mit den Diensthabenden regelm√§√üige Patientenbesprechungen durch..

Kontakt

Vielen Dank,
Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Problem:
Es ist ein technischer Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es später erneut.

Schreiben Sie uns...

...kommen Sie vorbei...

Pflege-Aktiv Petra Sprenger GmbH
Westfalenplatz 10
38108 Braunschweig

Dies könnte Sie auch interessieren:
Häusliche Pflege in Braunschweig

oder rufen Sie direkt an:
Tel.: 0 531 - 35 57 606
Fax: 0 531 - 310 27 12

Impressum

Anschrift:
Pflege-Aktiv Petra Sprenger GmbH
Pflegedienst
Westfalenplatz 10
38108 Braunschweig
Telefon: 0 53 1 / 35 57 606 Fax: 0531 / 31 02 712
E-mail: info@pflege-aktiv-bs.de

Rechtliches
Rechtsform: GmbH
Registergericht: Braunschweig
Registernummer: HRB 203161
IK.Nummer: 460313451
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz :13/205/02501

Ansprechpartner
Frau Sprenger - Gesch√§ftsf√ľhrung & Pflegedienstleitung

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor √ľbernimmt keinerlei Gew√§hr f√ľr die Aktualit√§t, Korrektheit, Vollst√§ndigkeit oder Qualit√§t der bereitgestellten Informationen. Haftungsanspr√ľche gegen den Autor, welche sich auf Sch√§den materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollst√§ndiger Informationen verursacht wurden, sind grunds√§tzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vors√§tzliches oder grob fahrl√§ssiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor beh√§lt es sich ausdr√ľcklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ank√ľndigung zu ver√§ndern, zu erg√§nzen, zu l√∂schen oder die Ver√∂ffentlichung zeitweise oder endg√ľltig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die au√üerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, w√ľrde eine Haftungsverpflichtung ausschlie√ülich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch m√∂glich und zumutbar w√§re, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erkl√§rt hiermit ausdr√ľcklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zuk√ľnftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verkn√ľpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdr√ľcklich von allen Inhalten aller verlinkten /verkn√ľpften Seiten, die nach der Linksetzung ver√§ndert wurden. Diese Feststellung gilt f√ľr alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie f√ľr Fremdeintr√§ge in vom Autor eingerichteten G√§steb√ľchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe m√∂glich sind. F√ľr illegale, fehlerhafte oder unvollst√§ndige Inhalte und insbesondere f√ľr Sch√§den, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der √ľber Links auf die jeweilige Ver√∂ffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zur√ľckzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte gesch√ľtzten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschr√§nkt den Bestimmungen des jeweils g√ľltigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigent√ľmer. Allein aufgrund der blo√üen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter gesch√ľtzt sind! Das Copyright f√ľr ver√∂ffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielf√§ltigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdr√ľckliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollst√§ndig entsprechen sollten, bleiben die √ľbrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer G√ľltigkeit davon unber√ľhrt.

5. Haftungshinweis:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 ‚Äď 312 O 85/98 ‚Äď Haftung f√ľr Links ‚Äď hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann ‚Äď so das Gericht ‚Äď nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdr√ľcklich von diesen Inhalten distanziert. Da wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben, distanzieren wir uns ausdr√ľcklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten innerhalb dieses Angebots und wir machen uns die Inhalte der gelinkten Seiten nicht zu eigen.
Alle hier ver√∂ffentlichte Inhalte unterliegen dem Copyright ¬© der Pflege-Aktiv Petra Sprenger GmbH. Eine Reproduktion oder Wiedergabe des Ganzen oder von Teilen ist ohne die schriftliche Genehmigung der Pflege-Aktiv Petra Sprenger GmbH ausgeschlossen. Der Schriftzug der Pflege-Aktiv Petra Sprenger GmbH sind gesch√ľtzte Zeichen der Pflege-Aktiv Petra Sprenger GmbH. Die Pflege-Aktiv Petra Sprenger GmbH √ľbernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie f√ľr die Aktualit√§t, Richtigkeit und Vollst√§ndigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen.

Bildquellenangaben
Header: @perfectlab stock.adobe.com
Pflegeleitbild: @Robert Kneschke stock.adobe.com
Pflegekonzept: @Halfpoint stock.adobe.com
Häusliche Pflege: @Bojan stock.adobe.com
Pflegerin mit älteren Dame: @Ingo Bartussek stock.adobe.com
Pflegerin untersucht älteren Dame: @Halfpoint stock.adobe.com
Gl√ľckliche Dame: @InsideCreativeHouse stock.adobe.com